Academy / Aktuelle Termine

Produktzuverlässigkeit - die Basics

Die Zuverlässigkeit von Produkten ist und bleibt ein entscheidender Wettbewerbsfaktor – jedoch wird die Umsetzung zunehmend herausfordernder. Hohe Integrationsgrade, Kostendruck und ein wachsender Anteil von Softwarefunktionen beeinflussen direkt die Zuverlässigkeit von Produkten. Aufwändige Testverfahren sind teuer und innerhalb der knappen Time-to-Market kaum realisierbar.

Unser Grundlagenseminar vermittelt fundiertes Wissen und praxisnahe Methoden, um die Zuverlässigkeit von Systemen effektiv zu gestalten. Unsere Trainer*innen verfügen über langjährige Erfahrung in Entwicklungsprojekten verschiedenster Branchen. Das Seminar richtet sich an Ingenieur*innen, Produktmanager*innen, Qualitätsverantwortliche und Führungskräfte, die ihre Kenntnisse im Bereich der Produktzuverlässigkeit erweitern möchten.

4 x 1/2 Tag - Remote
oder
2 Tage - Präsenz

Nächste Termine:
18.-21.11.2024 (Remote)
23.-24.01.2025 (Präsenz, Raum Stuttgart)

Details und Anmeldung

Systems Engineering Projekte erfolgreich leiten

Die Entwicklung hochkomplexer Systeme mit zahlreichen interagierenden Komponenten erfordert nahtlose Integration, präzise Koordination und ein tiefes Verständnis der Systemarchitektur. Dies stellt Projektmanager*innen vor besondere Herausforderungen: Sie müssen unterschiedliche Fachbereiche koordinieren, die interdisziplinäre Zusammenarbeit organisieren, eine effektive Kommunikation sicherstellen und wechselnde Stakeholder sowie dynamische Änderungen managen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie modellbasierte Systementwicklungsansätze (MBSE) für die Visualisierung und Analyse der Systemkomplexität nutzen können. Sie lernen Werkzeuge kennen, um disziplinübergreifend zusammenzuarbeiten, die Entscheidungsfindung zu erleichtern, einen robusten Anforderungsmanagementprozess zu implementieren und Ihr Projekt wirksam zu steuern und zu überwachen.

 

2 Tage - Raum Stuttgart

Nächste Termine:
17.-18.07.2024
03.-04.02.2025
 

Details und Anmeldung

Chancen- und Risikomanagement im Systems Engineering

Innovation bedeutet, Chancen zu ergreifen und Risiken einzugehen. Ein effektives Chancen- und Risikomanagement hilft dabei, diese frühzeitig zu erkennen und zu bewältigen. Insbesondere bei hoher Produktkomplexität und im Systems Engineering stellt es einen entscheidenden Erfolgsfaktor dar. Mit diesem Seminar möchten wir Sie befähigen, Chancen und Risiken in Ihren Innovationsprojekten nicht nur zu identifizieren und zu managen, sondern sie auch als Grundlage für fundierte Entscheidungen zu nutzen. So können Sie größere Innovationssprünge wagen und den Erfolg Ihrer Projekte sichern.

 

2 x 1/2 Tag - Remote

Nächste Termine:
10.09.2024   9:00 - 12:00 Uhr Teil 1/2
10.09.2024 13:00 - 16:00 Uhr Teil 2/2

11.09.2024   9:00 - 12:00 Uhr Teil 1/2
11.09.2024 13:00 - 16:00 Uhr Teil 2/2

12.09.2024   9:00 - 12:00 Uhr Teil 1/2
12.09.2024 13:00 - 16:00 Uhr Teil 2/2

Details und Anmeldung

Systematische Problemlösung

Probleme wie z.B. Qualitätskrisen können systematisch gelöst werden. Zunächst müssen die Auswirkungen des Problems schnell unter Kontrolle gebracht werden. Parallel ist eine genaue Ursachen- und Einflussanalyse notwendig, um das Problem zu beseitigen. Anschließend muss sichergestellt werden, dass so etwas nicht noch einmal passiert. Diese Systematik sollte man nicht nur theoretisch kennen, sondern in einer Krise anwenden können.

Sie lernen in diesem Seminar die Strategie für eine erfolgreiche Problemlösung basierend auf dem 8D-Prozess kennen und wenden ihn auf ein Problem an. Sie lernen geeignete Werkzeuge kennen, um Probleme nachhaltig zu lösen. Wir sprechen auch über Konflikte in der Problemlösung, die typischen Fehler bei der Problemlösung und Strategien, um diese zu vermeiden. Sie erfahren wie eine geeignete Krisen-Kommunikation funktioniert, um das Vertrauen ihres Umfelds zu gewinnen und zu erhalten.

2 Tage - Raum Stuttgart oder Remote

Nächste Termine:
03.-04.06.2024
 

Details und Anmeldung